Infineon Technologies: Chip-Produzent bleibt Weltmarktführer bei Leitungshalbleitern

Halbleiter: Chip-Hersteller

Dienstag, 21. August 2018 12:57

Der Marktanteil von Infineon Technologies erreichte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 rund 18,6 Prozent (plus 0,6 Prozentpunkte), der Bereich wuchs zum Vorjahr um 16,8 Prozent.

Um 13,5 Prozent auf ein Volumen von 6,7 Mrd. US-Dollar stieg unterdessen der Markt für MOSFETs. Infineon belegt mit einem Marktanteil von 26,4 Prozent (plus 0,4 Prozentpunkte) und einem Wachstum des Bereiches von 15,1 Prozent Platz 1.

Die Infineon Technologies AG erwirtschaftete zuletzt gegenüber dem Vorjahreszeitraum im Quartal ein Umsatzplus von sechs Prozent auf rund 1,94 Mrd. Euro. Auch für das Gesamtjahr 2018 wird Wachstum prognostiziert.

Der deutsche Chiphersteller profitiert insbesondere vom Automotiv-Geschäft, das durch den Trend zur Elektromobilität angetrieben wird. Auch Chips für Industriemaschinen sowie Lösungen für Home-Anwendungen sind gefragt. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Infineon Technologies, Marktdaten und Prognosen und/oder IHS via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: IHS, Smart Home, Chips, Digitalisierung, Elektromobilität, Automobile, Infineon Technologies, Marktdaten und Prognosen, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...