Foxconn: IPO einer Tochter soll 8 Projekte im Bereich Cloud Computing, Smart Platforms und 5G finanzieren

Cloud Computing

Dienstag, 13. Februar 2018 10:36

Foxconn Industrial Internet Co Ltd (FII) selbst hat bislang keine Angaben zu der Größe des potentiellen Börsengange gemacht. Das Kerngeschäft des Unternehmens bildet die Herstelllung elektronischer Geräte, Cloud Service, Hardware sowie von Industrierobotern.

Sponsor und Lead Underwriter des Börsengangs wird die China International Capital Corporation sein. Dass Foxconn sein Geschäft ausbauen und sich von einem Produktionsunternehmen hin zu einer innovativen Plattform entwickeln will, ist schon länger bekannt. Der Fokus soll dabei auf der künstlichen Intelligenz und Industrie 4.0. liegen. (ame/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Foxconn International Holdings, Internet und/oder Börsengang (Initial Public Offering = IPO) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Börsengang (Initial Public Offering = IPO), Foxconn International Holdings, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...