Euromicron bestellt Sanierer in den Vorstand

ITK-Dienstleister

Donnerstag, 19. Dezember 2019 13:53

FRANKFURT AM MAIN (IT-Times) - Der Infrastruktur- und ITK-Anbieter euromicron AG teilte mit, erneut wichtige personelle Veränderungen im Vorstand des Unternehmens vorgenommen zu haben.

euromicron AG

Der Aufsichtsrat der euromicron AG hat in seiner gestrigen außerordentlichen Sitzung die Bestellung weiterer Vorstandsmitglieder für die euromicron AG beschlossen.

Mit Wirkung zum 19. Dezember 2019, 0:00 Uhr werden Bernd Depping und Roman-Knut Seger in den Vorstand der euromicron AG berufen. Beide sind Geschäftsführer der BDO Restructuring GmbH mit Sitz in Hamburg.

BDO beschäftigt sich mit Insolvenzrecht und der Restrukturierung von angeschlagenen Unternehmen. Am vergangenen Freitag wurde die euromicron-Vorstandsvorsitzende Bettina Meyer mit sofortiger Wirkung vor die Tür gesetzt.

Depping und Seger sollen sämtliche Aufgaben eines Sanierungsvorstands übernehmen, während Dr. Frank Schmitt als Chief Technology Officer weiterhin die operative Führung des Unternehmens und der Tochtergesellschaften verantwortet.

Meldung gespeichert unter: Informations- und Telekommunikationstechnik (ITK), Vorstand, Insolvenz, Person, euromicron, Telekommunikation, IT-Services, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...