Dialog Semiconductor: Apple-Lieferant peilt ordentliches Wachstum in 2018 an

Halbleiter: Chip-Design

Mittwoch, 9. Mai 2018 08:56

LONDON/GROSSBRITANNIEN (IT-Times) - Der deutsch-britische Chip-Designer Dialog Semiconductor plc. hat heute die Zahlen für das erste Quartal des neuen Geschäftsjahres 2018 bekannt gegeben und Umsatzwachstum gezeigt.

Dialog Semiconductor - Bluetooth Smart SoCs

1. Quartal

Der Unternehmensumsatz (IFRS) von Dialog Semiconductor plc. wuchs im ersten Quartal 2018 gegenüber dem Vorjahresquartal um 23 Prozent auf 332 Mio. US-Dollar.

Damit wurde die ursprüngliche Umsatz-Prognose nur am unteren Ende der Spanne erreicht. Die Bruttomarge lag bei 46,3 Prozent und ging somit zum Vorjahreszeitraum mit 47,6 Prozent weiter zurück.

Ohne die Akquisition von Silego Technology für eine dreistellige Millionen-US-Dollar Summe hätte sich der Umsatz um 14 Prozent erhöht. Silego ist Anbieter von konfigurierbaren Mixed-Signal ICs (CMICs).

Das Betriebsergebnis des Chip-Designers und Apple-Lieferanten stieg im gleichen Zeitraum um 13 Prozent auf 32,9 Mio. US-Dollar. Die Umsatzrendite fiel damit auf 9,9 Prozent (Vorjahr: 10,7 Prozent).

Übrig blieb im ersten Quartal 2018 ein Nettoergebnis in Höhe von 17,4 Mio. US-Dollar, ein Rückgang um 25 Prozent zum Vorjahreszeitraum. Das (verwässerte) Ergebnis je Aktie lag damit bei  0,22 US-Dollar (Vorjahr: 0,29 US-Dollar).

Der operative Cash-Flow ging im ersten Quartal 2018 zum Vorjahreszeitraum um 51 Prozent auf 49,6 Mio. US-Dollar zurück. Der Free Cash-Flow reduzierte sich indes auf 32 Mio. US-Dollar ebenfalls deutlich (Vorjahr: 86 Mio. US-Dollar).

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Chips, Ausblick (Prognose), Dialog Semiconductor, Halbleiter

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...