Dialog Semiconductor: Apple-Lieferant gibt Ausblick auf 2019

Halbleiter: Power Management Chips (PMICs)

Mittwoch, 6. März 2019 09:50
Dialog Semiconductor - DA 14585 SoC

LONDON/GROSSBRITANNIEN (IT-Times) - Der deutsch-britische Chip-Designer Dialog Semiconductor plc. hat heute seine endgültigen Ergebnisse für das vierte Quartal und das gesamte Geschäftsjahr 2018 vorgelegt.

Dialog Semiconductor - Quartal

Dialog Semiconductor bestätigte damit die vorläufigen Zahlen. Im vierten Quartal fiel der Umsatz im Kerngeschäft Mobile Systems aufgrund des neuen Vertrages mit dem Großkunden Apple um 13 Prozent.

Das Nettoergebnis fiel im vierten Quartal des angeschlossenen Geschäftsjahres 2018 um 39 Prozent auf 57,9 Mio. US-Dollar bzw. 0,74 US-Dollar je Aktie (Vorjahr: 1,09 US-Dollar).

Dialog Semiconductor - Geschäftsjahr

Auf das Gesamtjahr 2018 gesehen ging der Jahresüberschuss um 20 Prozent auf 82,8 Mio. US-Dollar zurück. Das Ergebnis je Aktie lag bei 1,06 US-Dollar (Vorjahr: 1,34 US-Dollar).

Im Kerngeschäft Mobile Systems fiel der Umsatz im Geschäftsjahr 2018  auf knapp 1,03 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 1,04 Mrd. US-Dollar). Wachstumsimpulse kamen aus der Sparte Advanced Mixed Signal, deren Umsatz um 73 Prozent auf 229,8 Mio. US-Dollar zulegen konnte.

Meldung gespeichert unter: Mobile, Mobile Chips, Chips, Dialog Semiconductor, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...