Bechtle schluckt 3D-CAD Anbieter Coffee

CAD-Software

Freitag, 21. Dezember 2018 14:37

Bechtle baut mit der Akquisition das 3D-CAD Software-Portfolio weiter aus. Der IT-Dienstleister vertreibt bereits die Produkte SolidLine, Solidpro und C-CAM sowie in Österreich planetsoftware und in der Schweiz Solid Solutions.

Über finanzielle Details der Übernahme-Transaktion haben beide Unternehmen Stillschweigen vereinbart. Coffee soll in Zukunft als Solidworks Systemhaus weitergeführt werden.

Zuletzt hatte Bechtle mit BT Stemmer einen deutschen Spezialisten für Netzwerklösungen, Unified Communications, IT-Security und Managed Services übernommen. Verkäufer ist der britische Telekommunikationsnetzbetreiber BT Group.

Im Vorfeld hatte man mit der Übernahme des französischen IT-Unternehmens Inmac Wstore die größte Akquisition in der gesamten Unternehmensgeschichte von Bechtle bekannt gegeben. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Bechtle, Software und/oder CAD via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: CAD, Mergers & Acquisitions (M&A), Bechtle, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...