Bechtle plant mit Inmac Wstore größte Akquisition der Unternehmensgeschichte

IT-Dienstleistungen und Beratung

Mittwoch, 11. Juli 2018 09:03

NECKARSULM (IT-Times) - Der IT-Dienstleister Bechtle AG will das französische Unternehmen Inmac Wstore übernehmen und die Position in Frankreich signifikant ausbauen.

Bechtle - Inmac Wstore

Die Bechtle AG beabsichtigt die Akquisition des französischen IT-Dienstleisters Inmac Wstore S.A.S. mit Sitz in Roissy-en-France nahe Paris und würde damit zu den Top 5 der französischen IT-Unternehmen vorstoßen.

Hierzu wurde heute eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet. Allerdings müssen noch die Arbeitnehmervertretung von Inmac Wstore sowie die zuständigen französischen Behörden zustimmen.

Inmac Wstore hat ein ähnliches Geschäftsmodel wie Bechtle und nutzt kombinierte Vertriebswege aus Beratung und Online-Shops. Kunden sind ebenfalls Unternehmen und öffentliche Auftraggeber.

Es wäre die größte Übernahme der Bechtle AG in der gesamten Unternehmensgeschichte. Inmac Wstore erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von rund 420 Mio. Euro.

"Als europäisches Unternehmen gewinnen wir mit Inmac Wstore weitere Marktanteile und übernehmen in einem weiteren wichtigen Markt eine führende Position […] Die Akquisition wäre ein Meilenstein auf dem Weg zur Realisierung unserer Vision 2020, die nicht nur 5 Milliarden Euro Umsatz und 10.000 Mitarbeiter vorsieht, sondern Bechtle auch als Nummer 1 im europäischen IT-E-Commerce positioniert", sagt Dr. Thomas Olemotz, Vorstandsvorsitzender der Bechtle AG.

"Inmac Wstore ist unser Wunschkandidat, um unser Geschäft in Europa weiter zu stärken - ein exzellent geführtes Unternehmen mit einem ausgezeichneten Ruf in der Branche. Bemerkenswert ist im Übrigen auch die hochgradige Übereinstimmung unserer Unternehmenskulturen, ein weiterer wichtiger Aspekt, um schnell Synergien nutzen zu können", fügte Jürgen Schäfer, Vorstand IT-E-Commerce der Bechtle AG hinzu.

"Wir sehen für unser Unternehmen unter dem Dach von Bechtle eine hervorragende Chance, unsere Kunden langfristig als starker IT-Partner mit einem erweiterten Portfolio zu betreuen“, sagt Jacques Théfo, Président von Inmac Wstore.

Das französische IT-Unternehmen beschäftigt aktuell mehr als 400 Mitarbeiter. Die Produkte werden in Frankreich unter den Namen Inmac Wstore und Misco vertrieben.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce, IT-Beratung (IT-Consulting), Mergers & Acquisitions (M&A), Bechtle, Hintergrundberichte, National, International, IT-Services, Internet

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...