CAD-News: Infos & Nachrichten

CAD

Unter Computer Aided Design  - kurz CAD - (Engl.; im Deutschen: rechnerunterstütztes Konstruieren) versteht man das Konstruieren eines Produktes mittels EDV. Es geh also um Rechnerunterstütztes Konstruieren

Dies geschieht zumeist mittels der Erschaffung eines virtuellen Modells dreidimensionaler (räumlich-gegenständlicher) Objekte mit Hilfe eines Rechners (Computers).

Von Vorteil ist insbesondere auf Grund der CAD-Verfahren, von bereits virtuell bestehenden dreidimensionalen Objekten eine beliebige räumliche Abbildung erzeugen zu können.

CAD - Anwendungsbereiche

Computer Aided Design findet vor allem Anwendung in nahezu allen technischen Bereichen, insbesondere in der Elektrotechnik, im Maschinenbau, im Bauingenieurswesen und der Architektur, aber auch in Bereichen wie z.B. der Zahntechnik, dem Schiffbau und der Textil- und Schmuckindustrie.

CAD - Unterschiedlichste CAD-Programme

CAD-Programme existieren heutzutage für zahlreiche verschiedene Anwendungsfälle und Betriebssysteme. Im Gegensatz zu Office-Lösungen gibt es im Bereich Computer Aided Design starke Spezialisierungen für deren jeweilige branchenspezifische Anwendungen.

So beherrschen oftmals verschiedenste Hersteller in unterschiedlichsten Anwendungsbereichen wie Elektrotechnik, Straßenbau, Vermessung usw. den jeweils nationalen oder internationalen Markt.

Zwei unterschiedliche Typen von CAD-Programmen

Grob lasen sich jedoch alle CAD-Programme nach deren Anwendungsgebiet in zwei unterschiedliche Typen unterteilen: Es gibt mechanische CAD-Programme, wie sie insbesondere in vorerwähnten Anwendungsbereichen anzufinden sind und daneben Computer Aided Design-Programme für elektronische Schaltungen (eCAD oder E).

Hier werden CAD-Programme insbesondere verwandt beim Chipentwurf, dem Leiterplattenentwurf, in der Installationstechnik und in der Mikrosystemtechnik.

News

Autodesk: EMEA überholt Amerika

Autodesk
24.05.19

SAN RAFAEL (IT-Times) - Der US-CAD-Softwareentwickler Autodesk Inc. hat seine Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2019 veröffentlicht und erneut ein hohes Wachstum gemeldet.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...