Aixtron zeigt sich sehr verhalten für 2019

Maschinenbau: Halbleiterausrüstung

Dienstag, 26. Februar 2019 09:58

Aixtron - Geschäftsjahr

Aixtron konnte den Auftragseingang in 2018 um 15 Prozent auf 302,5 Mio. Euro steigern. Auf das Gesamtjahr 2018 gesehen wuchs der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 17 Prozent auf 268,8 Mio. Euro.

Das EBIT lag bei 41,5 Mio. Euro (Vorjahr: 4,9 Mio. Euro). Aixtron erzielte in 2018 einen Jahresüberschuss in Höhe von 45,9 Mio. Euro (Vorjahr: 6,5 Mio. Euro) bzw. ein Ergebnis je Aktie von 0,41 Euro (Vorjahr: 0,06 Euro).

Mit den heute vorgelegten Ergebnissen wurde die Prognose für Auftragseingang, Umsatz und Ergebnis übertroffen. Allerdings sei aktuell eine „Zurückhaltung der Kunden bei Investitionsentscheidungen in der Optoelektronik festzustellen“.

Aixtron - Ausblick

Für das laufende Geschäftsjahr 2019 rechnet die Aixtron S.E. nunmehr mit einem Auftragseingang in Höhe von 220 Mio. bis 260 Mio. Euro (US-Dollar/Euro: 1,20). Der Umsatz soll unterdessen „stabil bleiben“ bis „leicht wachsen“.

Die Bruttomarge soll zwischen 35 und 40 Prozent liegen. Für das EBIT erwartet Aixtron acht bis 13 Prozent des Umsatzes. Zudem soll der Free Cash-Flow in 2019 15 Mio. bis 25 Mio. Euro betragen.

Nach Bekanntgabe der Zahlen fielen die Aktien von Aixtron heute bei vergleichsweise hohem Volumen zeitweise um mehr als acht Prozent auf bis zu 8,80 Euro. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Aixtron, Hintergrundberichte und/oder Quartalszahlen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Hightech Maschinenbau, Optoelektronik, Jahresabschluss & Bilanz, Ausblick (Prognose), Aixtron, Hintergrundberichte, Halbleiter

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...