Zynga verliert weitere Top-Manager

Social-Games

Dienstag, 30. Juli 2013 10:13
Zynga_new.gif

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der Social-Game-Entwickler Zynga hat in diesem Monat weitere drei Top-Manager verloren. Damit scheint sich der Personalumbruch beim angeschlagenen Game-Entwickler zu beschleunigen.

Nach Informationen von Bloomberg zufolge haben John Osvald, Senior Vice President of Games, Jesse Janosov, Vice President von Zyngas Casino Einheit, sowie Nathan Etter, Vice President of Games in diesem Monat ihren Rücktritt bei Zynga (Nasdaq: ZNGA, WKN: A1JMFQ) eingereicht. Etter soll inzwischen eine Stelle bei Walt Disney und dessen Interactive-Division angenommen haben, dies geht zumindest aus dem LinkedIn-Profil des Managers hervor.

Meldung gespeichert unter: zynga

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...