ZVEI und Koelnmesse veranstalten 2010 gemeinsames 2-tägiges Kompetenztreffen Elektromobilität

Freitag, 22. Januar 2010 10:29
ZVEI_logo.gif

Der ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie veranstaltet gemeinsam mit der Koelnmesse am 3. und 4. März 2010 das 2. Kompetenztreffen Elektromobilität. Der Kongress für Entscheider aus der Automobil-, Energie- sowie Elektro- und Elektronikindustrie und dem Umweltschutz greift das Thema Mobilität unter nachhaltiger Umweltfreund­lichkeit auf. Er behandelt somit eine der zentralen Umweltschutzforderungen der Gegenwart die zugleich eine attraktive Marktchance für die beteiligten Branchen bietet. Begleitet wird der Kongress von der Fachausstellung ‚elektro:mobilia‘, die das ganze Spektrum von Infrastruktur-Komponenten über das Elektrofahrzeug selbst bis hin zur Dienstleistung zeigt.

Im Rahmen der Ausstellung wird das Projekt „ColognEmobil" von den Industriepartnern Ford und RheinEnergie AG gemeinsam mit der Stadt Köln und der Universität Duisburg/Essen präsentiert. Ziel ist es, die Elektro­mobilität auf Basis batteriebetriebener Fahrzeuge zu erproben. Im Fokus steht zunächst die City-Logistik auf Basis batterie-elektrisch betriebener Ford Transit-Fahrzeuge. Weiterhin wollen die Partner neben Antriebs- und Batteriekonzepten auch Aufbau, Betrieb und Abrechnung von Ladesystemen sowie damit verbundene Produkte und Dienstleistungen erproben.

Meldung gespeichert unter: ZVEI

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...