Zeitenwende bei Bechtle - Gründergeneration tritt ab

Mittwoch, 20. Juni 2012 12:12
Bechtle Unternehmenslogo

NECKARSULM (IT-Times) - Mit dem bisherigen Aufsichtsratsvorsitzenden Gerhard Schick hat nun der letzte Vertreter der Gründergeneration die Bechtle AG verlassen. Die personelle Kontinuität wird trotzdem gewahrt: Klaus Winkler kehrt ins Amt des Chefkontrolleurs zurück, welches er bereits bis 2004 innehatte.

Gerhard Schick zählt zu den Mitgründern von Bechtle und war langjähriger Vorstandsvorsitzender des deutschen IT-E-Commerce-Anbieters und IT-Dienstleisters und seit dem Jahr 2004 dessen Aufsichtsratsvorsitzender. Mit Ablauf der gestrigen Hauptversammlung schied Schick nun als letzter Vertreter der Gründergeneration aus dem Aufsichtsrat der Gesellschaft aus. Im Jahr 2008 hatte bereits der Mitbegründer und damalige Vorstandsvorsitzende Ralf Klenk seinen Vertrag nicht mehr verlängert und damit nach 25 Jahren die Bechtle AG (WKN: 515870) verlassen.

Meldung gespeichert unter: Bechtle

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...