Zahlen der Yoc AG überzeugen nicht

Mobile Werbung

Montag, 14. Mai 2012 17:56
Yoc

BERLIN (IT-TIMES) - Die Yoc AG musste für die vergangenen drei Monate sinkende Umsätze und ein sinkendes operatives Ergebnis ausweisen. Dies geht aus den vorläufigen Zahlen hervor, die das Unternehmen heute veröffentlichte.

Der Spezialist für mobile Werbedienste erwirtschaftete im zurückliegenden Quartal einen Umsatz von 8,4 Mio. Euro im Vergleich zu 8,9 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Das operative Ergebnis sank von 1,1 Mio. Euro im vergangenen Jahr auf minus 0,9 Mio. Euro in diesem Geschäftsjahr in die roten Zahlen. Die Yoc AG begründete das sinkende operative Ergebnis vor allem mit der Umstrukturierung des Media-Segments. Das Unternehmen trieb nach eigenen Angaben die Weiterentwicklung und Implementierung des lizenzbasierten Kernprodukts FIT Technology im ersten Quartal voran, sodass die Lizenzerlöse dort mittlerweile 26 Prozent des Gesamtumsatzes ausmachen.

Meldung gespeichert unter: Yoc

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...