Zahlen bei Telekom Austria

Dienstag, 27. August 2002 12:11

Telekom Austria AG (WKN: 588811<TA1.FSE>): Das österreichische Telekom-Unternehmen Telekom Austria hat heute die Zahlen für das erste Halbjahr 2002 vorgelegt. Demnach stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum marginal, das EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibung) hingegen konnte deutlich zulegen.

Telekom Austria hat im ersten Halbjahr 2002 einen Umsatz (inklusive Mobilkom Austria) von 1.897,8 Millionen Euro erreicht. Im ersten Halbjahr 2001 waren es 1.893,7 Millionen Euro. Damit konnte das Unternehmen den Umsatz im Jahresvergleich im ersten Halbjahr 2002 um 0,2 Prozent steigern. Im zweiten Quartal 2002 allerdings ging der Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal zurück. Nach 949,6 Millionen Euro Umsatz im zweiten Quartal 2001 erzielte Telekom Austria im zweiten Quartal 2002 mit 935,3 Millionen Euro 1,5 Prozent weniger Umsatz als im Vorjahr.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...