Zahlen bei Mitsubishi Electric

Dienstag, 29. Oktober 2002 09:08

Mitsubishi Electric Corp. (WKN: 856532<MIE1.FSE>): Japans viertgrößter Chip-Hersteller Mitsubishi Electric hat die Zahlen für das zweite Quartal 2002/2003 veröffentlicht. Demnach ging der Umsatz leicht zurück, das operative Ergebnis stieg und das Netto-Ergebnis ging deutlich zurück.

Mitsubishi Electric konnte im zweiten Quartal 2002/2003 einen Umsatz von 912,1 Milliarden Yen erzielen. Das sind rund 0,5 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Gleichzeitig konnte das Unternehmen den operativen Gewinn nahezu verdreifachen. Der operative Gewinn stieg auf 15,48 Milliarden Yen. Damit übertraf Mitsubishi Electric die eigenen Prognosen, die einen operativen Gewinn von 12,27 Milliarden Yen vorsahen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...