YouTube plant professionelle Filme

Donnerstag, 7. April 2011 16:23
Google

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Die Google Tochtergesellschaft YouTube möchte nicht länger nur eine Plattform für Amateurfilmchen sein. Geplant werden nun echte „Fernsehkanäle“.

YouTube erwägt, 20 Kanäle mit professionellen Inhalten einzuführen. Laut dem „Wall Street Journal“ sollen fünf bis zehn Stunden pro Woche unterhaltende Sendungen aus den Bereichen Sport oder Kultur auf den Kanälen laufen. Nach internen Kontakten der US-amerikanischen Zeitung befinde sich die Google-Tochtergesellschaft daher bereits in Gesprächen mit Hollywood-Agenten und hat vor einem Monat ein Webvideo-Unternehmen erworben.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...