YouTube knackt die Milliarden-Marke

Montag, 12. Oktober 2009 15:53
Youtube.gif

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Das weltweit führende Videoportal YouTube hat einen wichtigen Meilenstein erreicht. Wie YouTube-Chef Chad Hurley im offiziellen Firmenblog mitteilt, verzeichnet die Videoseite inzwischen mehr als eine Milliarden Videoabrufe täglich. Damit scheint das Erreichen der Gewinnschwelle für die Google-Tochter näher zu rücken.

Als Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) vor drei Jahren YouTube für 1,65 Mrd. US-Dollar übernommen hatte, verzeichnete die Seite rund 100 Mio. Videoabrufe täglich, wobei auch 65.000 Videoclips hochgeladen wurden. Im August wurden laut comScore mehr als zehn Mrd. Videos über Google-Seiten abgerufen, wobei der Großteil davon auf YouTube entfielen. Damit kam Google zuletzt im Videoportal-Markt auf einen Marktanteil von 40 Prozent und ist damit dank YouTube der dominante Player in diesem Bereich.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...