YouTube kauft weiter ein - Übernahme von Green Parot Pictures

Mittwoch, 16. März 2011 15:24
GreenParotPictures.gif

DUBLIN (IT-Times) - Das zu Google gehörende Videoportal YouTube hat einen weiteren Zukauf binnen zwei Wochen getätigt und den in irischen Videotechnikspezialisten Green Parot Pictures übernommen, wie TechCrunch meldet. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Mit Hilfe von Green Parot Pictures hofft YouTube (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) die Qualität der Vielzahl von Amateurvideos, die täglich auf YouTube hochgeladen werden, zu verbessern. Als Beispiel nennt YouTube die vielen Videos, die aus der Krisenregion Libyen auf das Videoportal gelangen. Dabei handelt es sich oft um verschwommene und verwackelte Aufnahmen.

Wenn heute Videos auf YouTube hochgeladen werden, wandelt YouTube diese Aufnahmen in verschiedene Größen und Formate um. Die übernommene Technologie soll als zusätzlicher Filter dienen, um die Qualität der hochgeladenen Videos zu verbessern, heißt es. Zudem kann die Technik auch als Instrument bzw. Werkzeug von YouTube-Nutzern eingesetzt werden, um Videoaufnahmen zu verbessern.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...