YouTube greift nach Next New Networks

Donnerstag, 16. Dezember 2010 10:05
NextNewNetwork.gif

NEW YORK (IT-Times) - Die Google-Tochter YouTube will offenbar den Web-Show-Spezialisten Next New Networks übernehmen, um ins Geschäft mit der Content-Produktion einzusteigen, meldet die New York Times.

YouTube (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) soll sich bereits in Verhandlungen mit Next New Networks bezüglich einer Übernahme befinden, so die NYT. Über den möglichen Kaufpreis wurde bislang aber noch nichts bekannt.

Die Übernahme von Next New Networks und der damit verbundene Einstieg in das Produktionsgeschäft würde für YouTube durchaus Sinn machen, sah sich die Google-Tochter zuletzt Copyright-Problemen gegenüber, nachdem immer mehr Musik-Labels und Medienfirmen ihre Inhalte nicht mehr kostenlos auf YouTube zur Verfügung stellen wollen.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...