YouTube erneuert Kontrakt mit Vevo und investiert 50 Mio. Dollar

Google beteiligt sich an Vevo

Mittwoch, 3. Juli 2013 10:38
Vevo_Logo.gif

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Das führende Videoportal YouTube hat sein Abkommen mit dem Musik-Videoserviceanbieter Vevo erneuert und zudem geschätzte 50 Mio. US-Dollar investiert. Damit sichert sich Google als Eigentümer von YouTube eine Beteiligung von rund zehn Prozent an Vevo, wie der Branchendienst VentureBeat berichtet.

Damit wird der Musik-Videoservice Vevo gleichzeitig mit rund 500 Mio. US-Dollar bewertet. Vevo hält die Rechte an den meisten Musik-Videos und ist gleichzeitig ein wichtiger Channel-Partner für YouTube. Die Vevo-Content-Bibliothek auf YouTube zog zuletzt 50,2 Millionen Besucher im Mai 2013 auf dem entsprechenden YouTube-Channel an.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...