YouTube deklassiert Konkurrenz

Donnerstag, 28. Juni 2007 00:00

NEW YORK - Das US-Videoportal YouTube, welches vom US-Suchmaschinenspezialisten Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) im vergangenen November für 1,65 Mrd. Dollar übernommen wurde, verzeichnet mehr Besucher und Marktanteile als alle 64 konkurrierenden Videoportale zusammen. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage bzw. Untersuchung des Marktforschers Hitwise.

Demnach kletterte der US-Marktanteil von YouTube vom vergangenen November bis zum Mai 2007 um 70 Prozent, so die Hitwise-Analysten. Während YouTube in Sachen Besucherzahlen und Marktanteile stark zulegen konnte, verzeichneten die Wettbewerber in den ersten fünf Monaten des Jahres 2007 nur einen Zuwachs von acht Prozent bei den Besucherzahlen.

So kommt YouTube im US-Markt im Mai auf einen Marktanteil von nunmehr 60,2 Prozent, so Hitwise. Abgeschlagen auf Platz zwei mit einem Marktanteil von 16,08 Prozent folgt die Social-Networking-Plattform MySpace.com. Googles eigene Plattform Google Video kommt nur auf einen Marktanteil von 7,81 Prozent, während Yahoo mit 2,77 Prozent und Microsoft mit 2,09 Prozent nahe an der Bedeutungslosigkeit operieren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...