Youku.com meldet Umsatzsprung - weiterhin Verluste

Dienstag, 9. August 2011 10:47
Youku Tudou

BEIJING (IT-Times) - Chinas führendes Videoportal Youku.com hat im vergangenen zweiten Quartal 2011 seinen Umsatz signifikant steigern können. Dennoch reichte der Umsatzanstieg von 178 Prozent nicht aus, um das Unternehmen in die schwarzen Zahlen zu hieven.

Für das vergangene Juniquartal meldet Youku.com (Nasdaq: YOKU, WKN: A1CWAY) einen Umsatzsprung um 178 Prozent auf auf 197,8 Mio. Renminbi (RMB) bzw. 30,6 Mio. US-Dollar. Dabei entstand ein Nettoverlust von 28,1 Mio. RMB bzw. 4,3 Mio. US-Dollar, womit das Videoportal seine Verluste um 55 Prozent verringern konnte.

Ausgenommen außergewöhnlicher Sonderbelastungen summierte sich der angepasste Verlust (Non-GAAP) auf 10,1 Mio. RMB bzw. 1,6 Mio. Dollar.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...