Yoc AG peilt für 2011 Umsatzwachstum von 20 bis 25 Prozent an

Mittwoch, 19. Januar 2011 12:00
Yoc

BERLIN (IT-Times) - Die Yoc AG, Anbieter von Mobile-Marketing-Lösungen, hat erste Zahlen des vierten Quartals 2010 bekannt gegeben. Nach ersten Schätzungen rechne man mit einem höheren Umsatz.

Wie die Yoc AG (WKN: 593273) heute mitteilte, habe das Unternehmen im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2010 nach ersten Schätzungen einen Free-Cash-Flow von einer Mio. Euro erzielt. Dirk Klaus, Vorstandsvorsitzender bei Yoc, sagte, man freue sich über die Stärkung der Liquidität und wolle das Working Capital Programm fortsetzen. Ziel sei es, die flüssigen Mittel auszubauen. Die Yoc AG gab weiter an, für das Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz von 30,5 Mio. Euro zu erwarten. Im Jahr 2009 hatte das Unternehmen noch 26,1 Mio. Euro erwirtschaftet. Das operative Ergebnis solle sich „im Vergleich zum Vorjahr überproportional steigern“. Nähere Angaben zur Unternehmensentwicklung wurden bisher nicht bekannt gegeben.

Meldung gespeichert unter: Yoc

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...