Yoc AG: Gläubiger verzichtet

Mobile-Werbung

Mittwoch, 26. Februar 2014 19:37
Yoc

BERLIN (IT-Times) - Die angeschlagene Yoc AG ist im Restrukturierungskonzept einen Schritt weiter: Ein Forderungsverzicht eines Gläubiger des Unternehmens wurde nun realisiert.

Die Yoc AG gab heute bekannt, dass man „einen weitgehenden Forderungsverzicht“ mit einem wesentlichen Gläubiger vereinbart habe. Der Abschluss des Forderungsverzichtes ist Teil des Restrukturierungskonzeptes der Yoy AG. Dieses umfasst die Verbesserung der Ertragslage, die Optimierung der Produktentwicklung sowie eine bilanzielle Entlastung der Gesellschaft.

Meldung gespeichert unter: Yoc

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...