Yandex weiter auf der Überholspur

Internet-Suchmaschine

Donnerstag, 26. April 2012 18:29
Yandex_2.gif

MOSCOW (IT-Times) - Yandex, Russlands meist genutzte Internet-Suchmaschine, hat am heutigen Donnerstag die Geschäftszahlen für das erste Quartal 2012 veröffentlicht. Umsatz und Ergebnis legten dabei massiv zu.

So stieg der Umsatz der Yandex N.V. (WKN: A1JGSL) um 51 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 200,3 Mio. US-Dollar. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen (EBITDA) erhöhte sich um 38 Prozent und erreichte einen Wert von 81 Mio. Dollar, womit eine EBITDA-Marge von 40,5 Prozent erreicht werden konnte. Das Nettoergebnis wuchs um 53 Prozent auf 42,9 Mio. Dollar. Der Cash-Flow aus operativer Tätigkeit betrug im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 62,3 Mio. Dollar (Vorjahr: 38,2 Mio. Dollar). Die Capital Expenditures (Capex) beziffert Yandex mit 26,2 Mio. Dollar. Der Marktanteil der von Yandex betriebenen Suchmaschine in Russland ist im ersten Quartal auf einen Wert von 59,4 Prozent gestiegen. Die Anzahl der Werbekunden erhöhte sich dabei um rund 40 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...