Yandex gründet Joint Venture mit Sberbank

Online-Bezahldienst

Mittwoch, 19. Dezember 2012 17:31
Yandex.gif

MOSKAU (IT-Times) - Das russische Kreditinstitut Sberbank und der russische Suchmaschinenbetreiber Yandex gehen nun gemeinsame Wege. Die Unternehmen gründen ein Joint-Venture im Bereich elektronische Bezahl-Lösungen.

Beide wollen ein gemeinsames Unternehmen auf der Yandex.Money Plattform aufbauen. Im Rahmen der Vereinbarung übernimmt die Sberbank für 60 Mio. US-Dollar einen Anteil von 75 Prozent an dem Kapital von Yandex.Money. Yandex behalte einen „Blocking Interest“ (Sperrminorität) an dem Joint Venture bei. Die Verantwortung bei dem Joint Venture werde Evgenia Zavalishina, derzeit CEO von Yandex Money, übernehmen.

Meldung gespeichert unter: Online-Payment

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...