Yahoo! will sich als Nachlassverwalter in Japan etablieren

Internet-Services

Dienstag, 15. Juli 2014 12:12
Yahoo Unternehmenslogo

SUNNYVALE (IT-Times) - Während Yahoo! in der westlichen Hemisphäre immer weiter an Bedeutung verliert, ist das Unternehmen in Japan noch immer oben auf. Nun will sich Yahoo! Japan darum kümmern, dass man auch digital in Frieden ruhen kann.

Yahoo! ist in Japan im Vergleich zu den USA oder Europa etabliert und bietet Kunden ein breites Angebot an Online-Diensten, die für das alltägliche Leben unverzichtbar geworden sind. Die Range reicht von Online-Auktionen bis Finanzinformationen und soll nun um einen merkwürdigen Service erweitert werden. Mit dem Service namens Yahoo! Ending will sich Yahoo! um den digitalen Nachlass seiner Kunden kümmern. Ist man einmal gestorben, werden automatisiert Abschiedsnachrichten an Angehörige versendet und persönliche Daten aus dem Internet gelöscht. Yahoo! Japan wirbt mit dem Slogan "If this is your last day of life, are you prepared to leave?".

Meldung gespeichert unter: Yahoo Japan

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...