Yahoo! weiter an der Spitze der Suchmaschinen

Mittwoch, 8. Mai 2002 15:45

Nach einer aktuellen Studie von Nielsen/NetRatings ist die führende Internet-Portal Yahoo! (Nasdaq: YHOO<YHOO.NAS>, WKN: 900103<YHO.FSE>) weiterhin die meistbesuchte Internet-Suchmaschine in den USA. Die von Yahoo! betriebenen 18 Themenkanäle belegen in den jeweiligen Kategorien jeweils Spitzenplätze. Insgesamt erreicht Yahoo! nach dieser Studie mehr als 29 Prozent der aktiven Internet-Nutzer in den USA. Nach Angaben von Nielsen/NetRatings verwenden mehr als 75 Prozent der amerikanischen Internet-Nutzer Suchmaschinen, um nach Inhalten im weltweiten Datennetz zu suchen. Damit zählen Suchmaschinen nach wie vor zu den meistkontaktierten Online-Plätzen für Internet-Nutzer, resümiert Anke Audenaert, Marketing-Direktorin bei Yahoo!.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...