Yahoo!: Vertriebsabkommen mit Nokia

Dienstag, 26. April 2005 14:33

ESPOO - Das weltweit meistbesuchte Internet-Portal Yahoo (Nasdaq: YHOO<YHOO.NAS>, WKN: 900103<YHO.FSE>) hat mit dem weltweit führenden Handy-Hersteller Nokia ein Vertragsabkommen abgeschlossen, wonach künftig ausgewählte Yahoo-Services auf Nokias Smartphone-Modelle vorinstalliert werden. Demnach sollen auf Nokias Serie 60 Smartphone-Reihe künftig Email-Funktionen, sowie Klingeltöne, Wallpapers und herunterladbare Spiele aus dem Hause Yahoo zu finden sein. Zu den verfügbaren Features gehört auch Yahoos Suchmaschine Yahoo! Search for Mobile.

Über finanzielle Details des Abkommens wurde zunächst nichts bekannt. Nokia ist allerdings der erste Handy-Hersteller der Yahoo!-Services aktiv an seine Kunden in zahlreichen europäischen Ländern in Europa und Asien vermarktet. Das Vertragsabkommen erstreckt sich demnach auf Länder, wie Australien, China, Frankreich, Deutschland, England, Italien, Spanien, Indonesien, Malaysia und auf die Philippinen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...