Yahoo! und Sprint starten mobilen Email-Service

Mittwoch, 8. Juni 2005 09:58

SUNNYVALE - Das Internet-Portal Yahoo! (Nasdaq: YHOO<YHOO.NAS>, WKN: 900103<YHO.FSE>) und die US-Telefongesellschaft Sprint starten einen gemeinsamen Email-Service. So stellt Yahoo seinen Email-Client Yahoo! Mail for Mobile für ausgesuchte Sprint-Geräte zur Verfügung. Der Client erlaubt es Nutzern eines Sprint PCS Vision Mobiltelefons, sich via Handy in ein bestehendes Yahoo! Mail Account einzuwählen und Emails zu verwalten.

Weiter räumt der Yahoo-Client dem Nutzer einen Speicherplatz auf dem Handy ein, so dass der Anwender seine zuvor heruntergeladenen Mails auch dann einsehen kann, wenn gerade keine Netzverbindung besteht. Der Service soll 2,99 Dollar im Monat kosten, wobei der Dienst direkt über das Handy gebucht werden kann. Gleichzeitig wird der Email-Service über die monatliche Mobilfunkrechnung abgerechnet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...