Yahoo stellt neues Podcast-Tool vor

Montag, 10. Oktober 2005 09:28

SUNNYVALE - Der amerikanische Internet-Portal Yahoo (Nasdaq: YHOO<YHOO.NAS>, WKN: 900103<YHO.FSE>) will am heutigen Montag einen neuen Service testen, der Nutzern beim Auffinden, Erstellen und Verwalten von so genannten Podcasts (Audiobeiträge) helfen soll. Der neue Podcast-Service steht zunächst in einer Beta-Version unter Yahoo Podcasts (http://www.podcasts.yahoo.com) zur Verfügung.

Yahoo will durch den neuen Service zum wettbewerbsfähigsten Anbieter bzw. Quelle im Bereich Podcast-Inhalte avancieren, so Yahoo-Produktmanager Geoff Ralston. Mit dem jüngsten Vorstoß begibt sich das amerikanische Internet-Portal in direkte Konkurrenz zu etablierten Webplattformen, wie Odeo.com und Podcast.net. Die beiden Podcast-Portale verzeichneten insbesondere nach der Podcast-Offensive aus dem Hause Apple verstärkt Nutzerzulauf.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...