Yahoo stellt Auktionsgeschäft in Nordamerika ein

Donnerstag, 10. Mai 2007 00:00

SUNNYVALE - Der US-Suchmaschinenspezialist Yahoo Inc (Nasdaq: YHOO<YHOO.NAS>, WKN: 900103<YHO.FSE>) steigt aus dem Online-Auktionsgeschäft in Nordamerika aus und wird den entsprechenden Service im nächsten Monat beenden, so das Unternehmen.

Der Online-Auktionsdienst für die USA und Kanada wird seine Pforten am 16. Juni 2007 schließen, wobei verschiedene Tools noch bis zum 29. Oktober 2007 zugänglich sein sollen. Die Schließung soll keine Beeinträchtigung auf Yahoos Auktionsdienste in Übersee wie in Hongkong, Singapur und Taiwan haben, heißt es. Damit zieht sich das Unternehmen nach neun Jahren Erfolglosigkeit in diesem Marktbereich zurück, nachdem es dem Unternehmen nicht gelungen war, dem Rivalen eBay im Heimatmarkt nennenswerte Marktanteile abzunehmen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...