Yahoo! startet SMS-Suche und erweitert mobile Suche

Donnerstag, 7. Juli 2005 09:04

SUNNYVALE - Das weltweit meistbesuchte Internet-Portal Yahoo! (Nasdaq: YHOO<YHOO.NAS>, WKN: 900103<YHO.FSE>) ruft mit Yahoo! SMS Search einen neuen Suchdienst ins Leben und reagiert darauf auf ein Angebot, welches bereits vom Rivalen Google angeboten wird. Über Yahoo! SMS Search können amerikanische Nutzer künftig via Shortcuts schnell und einfach Informationen (Aktienkurse, Wetter etc.) mit Hilfe des Mobilfunktelefons suchen. Der Nutzer sendet dann seine Anfrage an die Yahoo-Nummer 92466 und erhält daraufhin eine Textnachricht zurück, welche die Ergebnisse seiner Anfrage beinhaltet. So erhält der Nutzer zum Beispiel bei der Anfrage von „pizza 94104“ eine Liste aller Pizza Restaurants zurück, die sich im angegebenen Postleitzahlenbereich befinden.

Darüber hinaus bietet Yahoo ab sofort auch eine SMS-basierte Version seines Yahoo! Messengers an. Der Service Yahoo! SMS Search ist zunächst nur für die Kunden von Cingular, Sprint und Verizon verfügbar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...