Yahoo startet Reiseseite Trip Planner

Montag, 10. Juli 2006 00:00

SUNNYVALE - Der US-Suchmaschinenspezialist Yahoo! (Nasdaq: YHOO<YHOO.NAS>, WKN: 900103<YHO.FSE>) hat am gestrigen Sonntag mit Trip Planner einen weiteren Online-Dienst gestartet, mit dem das Unternehmen vor allem auf von Nutzern generierte Inhalte setzt.

Mit Trip Planner sollen Reiselustige ihre eigenen Erfahrungen mit Städtereisen oder anderen Pauschalreiseangeboten mit anderen Nutzern teilen können. Über Trip Planner will Yahoo zwar keine Flugtickets oder Hotelzimmer vermarkten, sondern vielmehr weiteren Traffic generieren, um so die Seiten durch Werbung von Expedia, Sabre oder Cendant zu monetarisieren. Gleichzeitig konnte Yahoo mit MasterCard einen Sponsor für seine neue Webplattform gewinnen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...