Yahoo startet Geldüberweisungs-Plattform

Montag, 15. Dezember 2003 17:50

Die neue Plattform trägt den Namen „Yahoo!PayDirect!“ und ermöglicht es Yahoo!-Nutzern, direkt Geld an Bekannte und Verwandte zu senden. Diese neue Transfermöglichkeit ist nach Angaben von Yahoo! Sicher und billig. Geld kann zukünftig über diesen Weg in rund 182 Länder rund um den Globus versendet werden. Der große Vorteil dieses Systems sei, dass der Adressat keinen eigenen Zugang bei Yahoo!PayDirect“ benötigt, für den Empfang des Geldes sind entweder ein eigener Internetzugang oder ein lokales Bankkonto ausreichend. Yahoo! betont in der Presseerklärung, dass die meisten Kunden den Faktor Bequemlichkeit besonders wichtig finden bei der Wahl des Geldtransfers. Diesem Wunsch sei Yahoo! mit der neuen Dienstleistung nun nachgekommen. In nur fünf Tagen kann das Geld an dem gewünschten Ort sein.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...