Yahoo! schließt Kooperation mit HP

Freitag, 29. September 2006 00:00

SUNNYVALE - Der US-Suchmaschinenspezialist Yahoo! (Nasdaq: YHOO<YHOO.NAS>, WKN: 900103<YHO.FSE>) geht eine Kooperationsvereinbarung mit dem US-Drucker- und PC-Hersteller Hewlett-Packard (NYSE: HPQ<HPQ.NYS>, WKN: 851301<HWP.FSE>) ein, wonach künftig Yahoo als bevorzugte Suchmaschine auf Millionen von HP-Computern vorinstalliert werden soll.

Die Vereinbarung sieht unter anderem vor, dass HP seine Desktop- und Notebook-Rechner in Nordamerika so einrichtet, dass die Yahoo-Suchmaschine im Rahmen der Toolbar des Web-Browsers Internet-Explorer 7 erscheint. Yahoo hofft so auf mehr Suchanfragen und damit mehr Werbeeinnahmen. Gleichzeitig reagiert Yahoo auf einen ähnlichen Deal zwischen dem Rivalen Google und Dell, der vor vier Monaten bekannt gegeben wurde.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...