Yahoo: MP3-Kooperation mit SanDisk

Dienstag, 10. April 2007 00:00

SUNNYVALE - Der Internet-Spezialist Yahoo! (Nasdaq: YHOO<YHOO.NAS>, WKN: 900103<YHO.FSE>) will gemeinsam mit dem Flashspeicherspezialisten SanDisk und dem Technik-Starup Zing Systems den MP3-Playermarkt aufrollen.

Im Rahmen der Kooperation wollen die drei Anbieter den Player Sansa Connect vermarkten, der mit Wi-Fi-Funktionen aufwarten kann und einen drahtlosen Zugang zu Yahoo-Diensten wie Flickr und LAUNCHcast bietet. Das Gerät soll für 250 US-Dollar in den Handel kommen, wobei Yahoo ein Abomodell für den Sansa Connect zur Verfügung stellen will, welches 11,99 US-Dollar pro Monat kosten soll. Im Rahmen des Gebührenmodells sollen Nutzer anschließend bis zu 1.000 Musiksongs auf ihren Sansa Connect herunterladen können.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...