Yahoo kooperiert mit der Deutschen Telekom

Montag, 7. Juli 2003 18:03

Yahoo (Nasdaq: YHOO<YHOO.NAS>, WKN: 900103<YHO.ETRY>): Der US-amerikanische Internetkonzern Yahoo strebt, wie zu Beginn des Jahres bereits angekündigt, auf den deutschen Markt für Breitband-Internetzugänge und kooperiert dabei mit der Deutschen Telekom.

Gegenstand dieser Zusammenarbeit ist, dass Yahoo! Deutschland seinen Nutzern in Zukunft gemeinschaftlich mit der Telekom einen DSL-Anschluss anbietet. Das verlautete heute aus Unternehmenskreisen. Nähere Details des Deals zwischen den beiden Unternehmen sind noch nicht bekannt. Ziel von Yahoo ist es, durch das Angebot der schnellen Internetzugänge seine Produkte aus dem Berisch Multimedia besser zu verkaufen. Ähnliche Kooperationen hat Yahoo bereits mit der BT-Group und SBC Communications abgeschlossen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...