Yahoo kauft Wuf Networks

Donnerstag, 9. Dezember 2004 15:22

Das amerikanische Internet-Portal Yahoo (Nasdaq: YHOO<YHOO.NAS>, WKN: 900103<YHO.FSE>) übernimmt das Start-Up-Unternehmen Wuf Networks für einen nicht näher genannten Betrag. Wuf Networks hat bislang zwar noch kein marktreifes Produkt auf den Markt gebracht, entwickelt aber Technologien, die sich mit dem Datentransfer auf das Handy befassen.

Mit der Übernahme will Yahoo seine Services rund um den Bereich Desktop ergänzen, heißt es. Alle Mitarbeiter des Start-Ups sollen übernommen werden. Die Übernahme von Wuf dürfte ein weiterer Schritt Richtung Unterhaltungselektronik sein. Schon am vergangenen Montag stellte der Hardware-Partner Diamond Electronics DVD-Spieler vor, die den Markennamen von Yahoo tragen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...