Yahoo kauft chinesische Softwarefirma

Freitag, 21. November 2003 15:13

Das Internet-Portal Yahoo (Nasdaq: YHOO<YHOO.NAS>, WKN: 900103<YHO.FSE>) übernimmt über seine Niederlassung in Hongkong die chinesische Softwarefirma 3721 Network Software und dessen Tochter Beijing 3721 für rund 120 Mio. US-Dollar in bar.

Die in Hongkong gegründete Firma 3721 NSC konzentriert sich vor allem auf die Entwicklung von Suchtechnologien im chinesischsprachigen Raum und wird nach Abschluss der Transaktion als 100%ige Yahoo-Tochter geführt werden. Nach Angaben von Yahoo soll die Übernahme der Firma bereits im ersten Quartal 2004 abgeschlossen werden, heißt es.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...