Yahoo! kann mehr Werbetreibende gewinnen

Mittwoch, 15. Januar 2003 15:25

Nach Informationen der Wirtschaftszeitung Wall Street Journal ist es der Internet-Suchmaschine Yahoo! (Nasdaq: YHOO<YHOO.NAS>, WKN: 900103<YHO.FSE>) gelungen, mehr Werbung über seine Internet-Seite zu verkaufen, als der Rivale AOL Time Warner auf seinen AOL-Seiten. Während AOL im laufenden Jahr mit weiteren Einbrüchen im Online-Werbegeschäft rechnet, verzeichnete Yahoo! im vergangenen Quartal schon wieder Zuwächse. Dies liegt nach Meinung der Wirtschafszeitung vor allem daran, dass Yahoo! vermehrt auf Vertriebsmanagement außerhalb der Gesellschaft, sowie auf professionelle Vermarktungsagenturen setzt. Werbetreibende gaben nach Angaben des Marktforschers Evaliant Media Resources von Januar bis November 463,4 Mio. Dollar für Werbung auf Yahoo-Seiten aus, im Vergleich zu 362,3 Mio. Dollar auf den AOL-Seiten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...