Yahoo Japan kooperiert mit iTunes

Donnerstag, 14. Juni 2007 00:00

TOKIO - Die japanische Webseite von Yahoo Music ist eine Kooperation mit dem von Apple betriebenen Musikdienst iTunes eingegangen, um iPod-Nutzern künftig das Herunterladen von Songs und anderen Inhalten zu erleichtern.

Japanische iPod-Nutzer könnten nunmehr sehr viel einfacher nach Interpreten, Songs und Alben auf der Yahoo-Seiten suchen und diese auf ihren Musik-Player herunterladen, heißt es bei Yahoo Japan (WKN: 916008). „Ich bin sehr glücklich, dass dank der Kooperation mit iTunes, Yahoo Japan Nutzer nunmehr direkten Zugang zum iTunes Store haben“, erklärt Yahoo Japan-Präsident Mashahiro Inoue.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...