Yahoo! in China unter Anklage

Donnerstag, 23. November 2000 15:06

Yahoo! (NASDAQ: YHOO, WKN: 900103): Nicht genug, dass die Yahoo-Aktie derzeit in den Keller rutscht, nun ist der Portalbetreiber in China angeklagt worden, Online-Inhalte von anderen Webseiten unerlaubterweise kopiert zu haben.

Nach Angaben der South China Morning Post wird Yahoo! China vorgeworfen, Plagiate von der Seite www.dgfamily.com zu entwenden. Dabei handelt es sich um eine Seite, die Informationen über elektronische Produkte bereitstellt.

Laut Angaben des taiwanesischen Betreibers der Homepage, habe Yahoo! China im September begonnen, Inhalte auf ihre Seite zu übertragen und wende diese Praxis noch immer an. Das Unternehmen fordert eine Entschädigung von Yahoo! aufgrund dieser Geschäftspraktiken. Über eine Höhe der Forderung gibt es derzeit keine näheren Informationen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...