Yahoo China startet Online-Radio-Service

Freitag, 31. März 2006 00:00

BEIJING - Die chinesische Einheit des weltgrößten Internet-Portals Yahoo (Nasdaq: YHOO<YHOO.NAS>, WKN: 900103<YHO.FSE>), Yahoo China, ist eine Partnerschaft mit Beijing Radio Station eingegangen, um einen Online-Radio-Service auf seiner chinesischen Webseite zu starten, berichtet die Beijing Evening News. Über „Yahoo Radio“ sollen demnach 16 Beijing Radiosender verfügbar sein. Zudem wird ein Download von rund 4.000 Radioprogrammen angeboten.

In China ist Yahoo gemeinsam mit dem führenden E-Commerce Spezialisten Alibaba aktiv, nachdem Yahoo seine China-Aktivitäten für insgesamt eine Mrd. Dollar eingebracht hat. Alibaba-Chef Jack Ma hat sich in den nächsten drei Jahren hohe Ziele gesetzt. Wie die China Economic Times berichtet, will der virtuose Firmenchef seinen Umsatz in drei Jahren auf zehn Mrd. Yuan steigern. Alibaba und Yahoo China wollen im Rahmen dieser Offensive Stellenangebote für eine Mio. Menschen ausschreiben. Um dieses Ziel zu erreichen wolle man verstärkt Vertriebspartner im Bereich Training, Service und Promotion-Maßnahmen unterstützen, so Jack Ma.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...