Yahoo China: Neue Dienste sollen für mehr Kunden sorgen

Dienstag, 10. April 2007 00:00

PEKING - Yahoo China, ehemaliges Tochterunternehmen der US-Suchmaschine Yahoo! Inc. (Nasdaq: YHOO<YHOO.NAS>, WKN: 900103<YHO.FSE>) und nun im Besitz der chinesischen Alibaba, will sich durch neue Dienste weiter Marktanteile sichern. So sollen auch Wettbewerber im Zaum gehalten werden.

In Zukunft bietet Yahoo China neue Services in Bereichen Blogging und Netzwerke an. Auf diese Weise soll das Produktportfolio erweitert und langfristig neue Standbeine für weiteres Umsatzwachstum geschaffen werden. Yahoo! zeigt schon länger Interesse für den chinesischen Suchmaschinenmarkt. Nun will das Unternehmen besonders neue und feste Kunden gewinnen und nicht mehr nur gelegentliche Nutzer ansprechen. Mit einer eigenen Kennung können Mitglieder nun eigene Bildergalerien und Blogs verwalten sowie auf verschiedene interne Netzwerkdienste, wie etwa dem Verschicken von Nachrichten, zugreifen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...