Yahoo! China-Betreiber will Firmen zukaufen

Mittwoch, 18. Oktober 2006 00:00

BEIJING - Die chinesische Alibaba Group, Betreiber von Yahoo! China, will in China eine Reihe von Internetfirmen übernehmen, um das Wachstum seines Kerngeschäfts Alibaba.com und Taobao.com in China zu stützen. Entsprechende Akquisitionen sollen schon sehr bald folgen, wird das Management von chinesischen Medien zitiert. „Wenn alles gut geht, wird die Gruppe noch bis Jahresende verschiedene Deal abschließen“, heißt es bei der Alibaba Group.

„Akquisitionen werden ein wichtiger Schritt sein, um unser Geschäft weiter auszubauen“, so Alibaba-Vizepräsident Jin Jianghang. Erst jüngst habe Alibaba den Yahoo China Manager Tian Jian zum Vizepräsidenten der Alibaba-Gruppe berufen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...