Xing weiter auf Wachstumskurs

Business-Netzwerke

Dienstag, 10. Mai 2011 11:39
Xing

HAMBURG (IT-Times) - Die Xing AG konnte im ersten Quartal 2011 sowohl den Umsatz als auch das Nettoergebnis verbessern. Dies ging aus den heute veröffentlichten Zahlen hervor.

Das Internet-Karriere-Netzwerk Xing erwirtschaftete im ersten Quartal 2011 einen Unternehmensumsatz von 15,6 Mio. Euro und somit einen Umsatzanstieg von 24 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal. Das Segment Subscriptions erzielte einen Umsatz von 11,1 Mio. Euro nach 10,1 Mio. Euro im ersten Quartal 2010. Auch im Bereich E-Recruiting stieg der Umsatz von 1,4 Mio. auf 2,7 Mio. Euro. Das Geschäftsfeld Advertising erbrachte eine Verbesserung von 0,8 Mio. auf 1,0 Mio. Euro, während in New Verticals nach 0,002 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum nun 0,5 Mio. Euro erzielt wurden. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von Xing stieg um 70 Prozent auf 5,6 Mio. Euro. Dadurch verbesserte sich die EBITDA-Marge von 26 Prozent auf 36 Prozent. Der Unternehmensentwicklung entsprechend wurde das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 2,1 Mio. auf 4,2 Mio. Euro gesteigert. So erhöhte sich auch das Ergebnis vor Steuern (EBT) von 2,1 Mio. auf 4,2 Mio. Euro. Insgesamt verzeichnete Xing ein Nettoergebnis von 2,7 Mio. Euro gegenüber 1,3 Mio. Euro im Vorjahresquartal. Das (verwässerte) Ergebnis je Aktie kletterte von 0,24 auf 0,51 Euro. Der Cash-Flow aus laufender Geschäftstätigkeit ging von 9,2 Mio. auf 8,8 Mio. Euro zurück.

Meldung gespeichert unter: Social Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...