Xing wächst bei Kundenzahlen, Umsatz und Ergebnis

Business-Netzwerke

Donnerstag, 16. Oktober 2008 11:27
Xing

HAMBURG - Die Xing AG (WKN: XNG888), die  das Business-Kontakte-Portal Xing (zuvor: Open Business Club) betreibt, hat die vorläufigen Zahlen für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres bekannt gegeben. Demnach konnte die Gesellschaft den Umsatz auf 9,18 Mio. Euro oder um 86 Prozent steigern, nachdem er seinerzeit 4,94 Mio. Euro betragen hatte. Als Grund hierfür nannte das Unternehmen die steigende Anzahl zahlender Mitglieder.

In den ersten neun Monaten des Jahres verzeichnete Xing ein Wachstum von 152.000 zahlenden Mitgliedern. Damit liegt die Zahl der Premium-Mitglieder nach Unternehmensangaben bei über 514.000. Entsprechend konnte im Kerngeschäft der Premium-Mitgliedschaften der Umsatz von 20,06 Mio. Euro gegenüber 12,55 Mio. Euro im Vorjahr um 60 Prozent gesteigert werden. Darüber hinaus tragen auch die Ende 2007 eingeführten Geschäftsmodelle bei Xing zur Umsatzsteigerung bei. Im Bereich eCommerce erzielte Xing in den ersten neun Monaten einenn Umsatz in Höhe von 3,07 Mio. Euro. Der Geschäftsbereich Advertising setzte 1,73 Mio. Euro im gleichen Zeitraum um.

Meldung gespeichert unter: Social Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...