Xing erweitert Angebot um Ticketing-Dienst

Business-Netzwerke

Mittwoch, 23. Februar 2011 12:28
Xing

HAMBURG (IT-Times) - Die Xing AG erweitert durch die Übernahme der amiando AG das Dienstleistungsportfolio. Dies gab das Unternehmen heute in einer Pressemitteilung bekannt.

Demnach werde das Business-Netzwerk Xing ab morgen die Dienstleistungen des Münchener Online-Event-Spezialisten amiando direkt über die eigene Internet-Plattform nutzen. Dadurch sollen Xing-Mitglieder das Karrierenetzwerk auch zum Kauf und Verkauf von Event-Tickets nutzen können. Der neue Dienst wird nach Angaben der Xing AG unter dem Namen „Events Plus“ erhältlich sein. Der Nutzen bestünde darin, dass sowohl die Zahlungsabwicklung als auch der Ticketversand zentral über die Xing AG (WKN: XNG888) laufen werde. Die amiando AG entwickelt Software für die Organisation von Veranstaltungen. Darin gebündelt werde der gesamte Prozess des Verwaltungsmanagements. Dr. Stefan Groß-Selbeck, CEO der Xing AG, hoffe darauf, dadurch einen Mehrwert für die Xing-Kunden zu schaffen. Der Dienst ist allerdings gebührenpflichtig.

Meldung gespeichert unter: Social Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...