Xbox: Microsoft senkt die Preise

Montag, 29. März 2004 17:05
Microsoft Logo (2014)

Microsoft Corp. (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747): Microsoft hat die Preis für die Spielkonsole Xbox in den USA, Kanada und Mexiko gesenkt. In den Vereinigten Staaten kostet eine Xbox ab Dienstag 149,99 US-Dollar, in Kanada 199,99 Kanadische Dollar. Der Preis wird somit in beiden Ländern um 30 Dollar gesenkt. In Mexiko soll der Preis um 500 Pesos auf 1,999 Pesos reduziert werden.

Microsoft will mit der Preissenkung den Abstand zum Marktführer Sony (WKN:853687<SON1.FSE>) verkleinern. Um die Beliebtheit der Konsole zu untermauern zitierte der von der Brüsseler EU-Kommission bestrafte Betriebssystemmonopolist den Popstar P. Diddy. "Ich liebe es, Xbox-Spiele zu spielen und glaube, dass der kulturelle Einfluss des Systems als soziale Unterhaltungsmarke erst begonnen hat," so der Musiker.

Meldung gespeichert unter: Microsoft Xbox

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...